Grande Punto 199 | 2005 -> 2009

 Im Spätsommer 2005 kam der...

Im Spätsommer 2005 kam der Grande Punto zunächst als Dreitürer auf den Markt, im Frühjahr 2006 folgte der Fünftürer.

Die dritte Modellgeneration ist um etwa 20 cm länger und ca. 2 cm breiter als das Vorgängermodell (daher das ?Grande?). Auch bezüglich der Verarbeitungsqualität sind Fortschritte gemacht worden. Mit fünf Sternen imEuro-NCAP-Test gehört der neue Punto zu den sichersten Vertretern seiner Klasse.

Der Grande Punto war im ersten Quartal 2006 das meistverkaufte Auto in Westeuropa, ein Ergebnis, das seit fast zehn Jahren von keinem italienischen Modell mehr erreicht wurde. Der Verkaufserfolg des Grande Punto ist wichtig für die finanzielle Entwicklung des Fiat-Konzerns.

Ein Schwestermodell des Grande Punto soll 2012 auf dem chinesischen Markt unter dem Namen Fiat C-Medium etabliert werden. Hersteller dessen wird die GAC Fiat Automobiles Co., Ltd. in Changsha sein.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 45