C4 LC_ | 2004 -> 2010

  C4 (Typ L, 2004?2010)  
 
 
 
 1....

C4 (Typ L, 2004?2010)

1. Generation
Citroën C4 (2004?2008)

Citroën C4 (2004?2008)

Produktionszeitraum: 2004?2010
Karosserieversionen: Kombilimousine, Kombicoupé, Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,4?2,0 Liter
(65?130 kW)
Dieselmotoren:
1,6?2,0 Liter
(66?103 kW)
Länge: 4260?4770 mm
Breite: 1769?1773 mm
Höhe: 1456 mm
Radstand: 2608?2708 mm
Leergewicht: 1257 kg
Sterne im Euro-NCAP-Crashtest[1] 5 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest

Der von Donato Coco als dreitüriges Kombicoupé und als fünftürige Limousine entworfene Nachfolger des Citroën Xsara basiert auf dem Peugeot 307.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Limousine und Coupé mit den Ausstattungen (Stand Nov. 2008):
    • Advance (Basismodell ? nur mit 65-kW-Ottomotor)
    • Style (Bezeichnung beim Coupé: VTR)
    • VTR Plus
    • Confort
    • Exclusive (Bezeichnung beim Coupé: VTS)
  • Citroën C4 Picasso
    • Als C4 Picasso ein fünfsitziger Kompaktvan mit fünf Türen; wurde auf dem Genfer Autosalon 2007 vorgestellt.
    • Als C4 Grand Picasso ein Kompaktvan mit fünf Türen der als Fünf- oder Siebensitzer angeboten wird; vor dem Genfer Autosalon 2007 noch als Citroën C4 Picasso (also ohne ?Grand?) bezeichnet.

Besonderheiten

  • feststehende Lenkradnabe
  • digitaler Tacho/Multifunktionsdisplay mittig auf der Konsole
  • digitale Drehzahlanzeige auf der Lenkradnabe (bis November 2008)
  • Innenraum-Parfümspender
  • CAN-Bus
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24