Avensis T22 | 1997 -> 2003

  Avensis (T22, 1997–2003)...

Avensis (T22, 1997–2003)

1. Generation
Toyota Avensis Liftback (1997–2000)

Toyota Avensis Liftback (1997–2000)

Produktionszeitraum: 1997–2003
Karosserieversionen: Limousine, Kombilimousine, Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,6–2,0 Liter
(74–110 kW)
Dieselmotoren:
2,0 Liter
(66–81 kW)
Länge: 4490–4600 mm
Breite: 1710 mm
Höhe: 1425–1500 mm
Radstand: 2630 mm
Leergewicht: 1200–1395 kg

Der im Oktober 1997 vorgestellte Avensis mit dem Werkscode T22 kam im Januar 1998 auf den Markt. Er wurde speziell für europäische Kundenansprüche entwickelt. Mit dem Avensis konzipierte Toyota ein von Grund auf neues Fahrzeug, sodass vom Vorgänger Carina nur der Motor und ähnliche Konturen erhalten blieben. Der Avensis wurde wie dieser in den drei Karosserieversionen Stufenheck, Fließheck und Kombi angeboten, letzterer ein Derivat des nur in Japan verkauften Toyota Caldina. Vier Motoren standen zur Wahl: drei Benzinmotoren mit 1,6, 1,8 und 2,0 Liter Hubraum und ein 2,0-Liter-Turbodiesel.

Dank vieler Bauteile, die sich der Avensis mit anderen Baureihen teilte, entstand solide Qualität mit daraus resultierenden langen Laufleistungen. Zudem wartete er mit komfortablem Innenraum und guten Fahrqualitäten auf.

 
Toyota Avensis Stufenheck
(1997–2000)
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6