A3 8P | ab 2003

 Der Audi A3 8P ist die zweite...

Der Audi A3 8P ist die zweite Baureihe des Kompaktklassefahrzeugs Audi A3. Er war nach dem VW Touran I das zweite Fahrzeug innerhalb des VW-Konzerns, das auf der A-Plattform des Golf V (interner Code PQ35) aufbaute.

Optisch blieb der 8P der Silhouette seines Vorgängers weitgehend treu, geriet dabei jedoch kantiger und nahm ? bis zum ersten Facelift im Frühsommer 2005 ? als letzte Modellreihe den Audi-Doubleframe-Kühlergrill als zentrales Designelement der Fahrzeugfront auf.

Produziert wurden der A3 sowie der S3 im Stammwerk Ingolstadt. Eine kleine Charge wurde von 2009 bis 2010 im Werk Brüssel endmontiert. Sie diente als Übergangsmodell, bis dort ab Mitte 2010 der Audi A1 vom Band lief. Die Karosserien des A3 Cabrio und des RS3 Sportback wurden in Ingolstadt gefertigt und lackiert sowie in Gyor bei Audi Hungaria Motor Kft. endmontiert.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12