• Ibiza 6L | 2002 -> 2006

    Ibiza (Typ 6L, 2002?2008)

    3. Generation
    Seat Ibiza (2002?2006)

    Seat Ibiza (2002?2006)

    Produktionszeitraum: 2002?2008
    Karosserieversionen: Kombilimousine
    Motoren: Ottomotoren:
    1,2?2,0 Liter
    (40?132 kW)
    Dieselmotoren:
    1,4?1,9 Liter
    (47?118 kW)
    Länge: 3953 mm
    Breite: 1698 mm
    Höhe: 1441 mm
    Radstand: 2460 mm
    Leergewicht: 1015?1267 kg

    Die im November 2001 zum Modelljahr 2002 erschienene dritte Generation des Seat Ibiza (6L) basiert wie der Polo 9N und der ?koda Fabia I auf der Plattform PQ24/A04 des Mutterunternehmens Volkswagen, ist jedoch ein klein wenig größer und eher auf Sportlichkeit ausgelegt. Der Fabia kam vor dem Polo 9N auf den Markt; seine Plattform wurde von ?koda als ?Entwicklungsdienstleister? für Volkswagen konstruiert. Der Ibiza ist ebenso wie der Polo als Drei- und Fünftürer erhältlich, der ?koda Fabia nur als Fünftürer.

    Der 2,0-Liter-Motor mit 85 kW (115 PS) war nicht in Deutschland erhältlich. Es gab ihn zum Beispiel in der Schweiz und den Niederlanden, jedoch wurde die Produktion Mitte 2004 eingestellt.

    Im Juni 2006 erhielt der Ibiza ein leichtes Facelift, unter anderem zu erkennen am vorderen Stoßfänger mit getrennten Lufteinlässen.